Technical Guidance – INSPIRE Download Services 3.0

Vor wenigen Tagen wurde das „Technical Guidance for the implementation of INSPIRE Download Services“ Dokument in der Version 3.0 veröffentlicht. In dieser Handlungsempfehlung werden drei mögliche Szenarien vorgestellt, mit denen INSPIRE-konforme Downloaddienste umgesetzt werden können:

Umsetzungsvarianten:

Pre-defined Atom Implementierung eines „Pre-defined“-Downloaddienstes auf Grundlage von Atom-Feeds
Pre-defined WFS Implementierung eines „Pre-defined“-Downloaddienstes auf Grundlage von WFS 2.0. Die Abfrage der Daten (Get Spatial Dataset) erfolgt über Stored Queries, die das Herunterladen von unterschiedlichen Datensatz/Koordinatenreferenzsystem/Sprach-Kombinationen ermöglichen.ISO 19142: Simple WFS, HTTP Get
ISO 19143: Query
Direct WFS Implementierung eines „Direct Access“-Downloaddienstes auf Grundlage von WFS 2.0. Die Abfrage der Objekte (Get Spatial Object) kann über unterschiedliche Filter erfolgen (vgl. Filter Encoding).ISO 19142: Simple WFS, HTTP Get, Basic WFS
ISO 19143: Query, Ad hoc Query, Resource Identification, Minimum Standard Filter, Minimum Spatial Filter, Minimum Temporal Filter, Minimum XPath

Vgl. Kapitel 4.1

 

QGIS-Plugin WFS 2.0 Client Plugin

Das QGIS WFS 2.0 Client Plugin (beta) eignet sich als Client für die auf WFS 2.0 basierenden Downloaddienste „Pre-defined WFS“ und „Direct WFS“.

Pre-defined WFS
Das Plugin erkennt den Aufbau der von dem WFS bereitgestellten Stored Queries und passt die Eingabeoberfläche dynamisch an. Die vom Technical Guidance Dokument geforderte Stored Query bestehend aus den Parametern „CRS“, „DataSetId“ und „Language“ (vgl. Requirement 50) wird wie folgt abgebildet:

Direct WFS
Aktuell wird die räumliche Selektion von Geoobjekten über einen BoundingBox-Filter („not disjoint“) unterstützt. Diese Auswahlmöglichkeit entspricht dem „Minimum Spatial Filter“ des Filter Encoding Standards (FES – ISO 19143).

 

OpenSource WFS 2.0 Server

 

Weitere Links
Web Feature Service 2.0
http://www.opengeospatial.org/standards/wfs

Grundlagen Web Feature Service 2.0
http://www.weichand.de/2011/11/30/grundlagen-web-feature-service-wfs-2-0/

WFS 2.0 – Abfragen (Queries)
http://www.weichand.de/2011/11/30/wfs-2-0-abfragen-queries/

WFS 2.0 – Stored Queries Beispiele
http://www.weichand.de/2012/04/22/wfs-2-0-stored-queries-beispiele/

WFS 2.0 – INSPIRE WFS 2.0 Demoserver
http://www.weichand.de/2012/10/17/inspire-wfs-2-0-demoserver-mit-beispielanfragen-geoserver-2-2/

 

Ein Gedanke zu “Technical Guidance – INSPIRE Download Services 3.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.