GeoNetwork Harvesting fernsteuern

Das folgende kurze Tutorial zeigt, wie der Harvesting-Mechanismus von GeoNetwork ferngesteuert werden kann. Hierfür wird auf die „internen“ XML-Services zurückgegriffen. Das Verfahren kann für alle Harvesting-Methoden eingesetzt werden (GeoNetwork, CSW, WebDAV, FileSystem).

GeoNetwork Harvesting fernsteuern - XML ServiceHinweis: Die Requests sind mit dem Mime-Type „application/xml“ durchzuführen.

 

1. Schritt: Einloggen
Im ersten Schritt erfolgt das Einloggen über den xml.user.login Service.
URL: http://localhost:8080/geonetwork/srv/en/xml.user.login

Request:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<request>
  <username>admin</username>
  <password>admin</password>
</request>

Die Antwort erhält im Falle eines erfolgreichen Logins ein JSESSIONID-Cookie, welches den Authentifizierungs-Token enthält. Dieses Cookie muss im Folgenden an alle Dienste gesendet werden, die eine Authentifizierung benötigen.

JSESSIONID=1xh3kpownhmjh;Path=/geonetwork

Link: Dokumentation GeoNetwork Login und Logout Services

 

2. Schritt: Harvesting ausführen
Das Harvesting erfolgt über den xml.harvesting.run Service. Im Request werden die Identifikatoren der Harvesting-Nodes angegeben, für die das Harvesting gestartet werden soll.
URL: http://localhost:8080/geonetwork/srv/en/xml.harvesting.run

Request:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<request>
  <id>100</id>
  <id>101</id>
</request>

Anmerkung: Die Identifikatoren und den aktuellen Status der Harvesting-Nodes können über folgende URL abgerufen werden:
http://localhost:8080/geonetwork/srv/en/xml.harvesting.get

Link: Dokumentation GeoNetwork Harvesting Services

 

3. Schritt: Ausloggen
Das Ausloggen erfolgt über den xml.user.logout Service.
URL: http://localhost:8080/geonetwork/srv/en/xml.user.logout

Für den Logout ist kein Request notwendig.

Links:
Dokumentation der GeoNetwork XML-Services

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.